PharmACT AG: Vom Logo zur CI

Aus der Logoidee entsteht eine Corporate Identity

PharmACT AG, Kleinmachnow


Die Außendarstellung eines Medizinunternehmens besteht aus mehr als nur aus einfachen Buchstaben einer Standardschriftart. Erst harmonisch abgestimmte Farben und ein passendes Logo machen aus einem Namen eine Marke. Ein gut gestaltetes Logo zeigt hier die Vision und den Spirit des Unternehmens und seiner Mitarbeiter gleichermaßen und bildet die entscheidende Basis für einen stimmigen Gesamteindruck. Es ist die Grundlage für eine Markensprache und für das Vertrauen von Kunden und Investoren, denn die abgestimmte Darstellung findet in der gesamten Kommunikation des Unternehmens Anwendung. 

Unser Kommunikationsteam hat den Vorstand des Unternehmens mehrere Jahre aktiv begleitet und zeichnete in dieser Zeit für die Entwicklung der gesamten CI und deren Umsetzung in den unterschiedlichen Anforderungen und Ausbaustufen verantwortlich. Ob Unternehmensdarstellung, digitale Kommunikation, Investorendossiers oder schlichtweg Briefpapiere, Visitenkarten & Co., unsere Spezialisten sorgen dafür, dass das Unternehmen immer gut aussieht.

Über uns

Seit 2008 konzentriert sich ProjectWorkers auf spezielle Marketingleistungen für lokale Arztpraxen und deren Inhaber, niedergelassene Ärzte, Zahnärzte, Therapeuten, Angehörige von Heilberufen und unterstützen kleine und mittelständische medizinische Dienstleister auch international bei ihren Marketingaufgaben.

ProjectPraxis® ist eine eingetragene Marke von ProjectWorkers, Agentur für Praxismarketing.

Aktuelles

Wir erleichtern unseren Kunden ihre Organisation. Unser Online Shop mit Produkten für ein erfolgreiches Praxismarketing hält für Sie Drucksachen wie Rezeptblöcke, Visitenkarten, Briefbögen, Praxisflyer, Praxiskleidung, Praxisschilder WartezimmerTV, indivduelle IGel Filme und vieles mehr bereit, einfach online bestellbar. Das verringert Ihren Organisationsaufwand und bietet Ihnen bestes Preis-Leistungsverhältnis. Zum Online Shop für Praxismarketing

Veröffentlicht von Management am 15. März 2019